Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Fachtagung der DGPuK findet dieses Jahr dezentral statt

20.02.2022

Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und
Kommunikationswissenschaft findet dieses Jahr dezentral statt - mit
Beteiligung des IfKW.
Aufrgund der Corona-Pandemie wird die diesjährige Fachtagung aus einer
Mischung aus Workshops und Video-Präsentationen stattfinden. Forschende
des IfKW beteiligen sich am Programm. So bieten etwa Marc Jungblut, Dominik
Leiner und Anna-Katharina Wurst einen Workshop zur automatisierten Erhebung
und Analyse von Frames an. Darüber hinaus präsentiert Anna-Katharina
Wurst aktuelle Ergebnisse ihrer Forschung zur Analyse von Nutzerkommentaren
auf Social Media.
Wir sind sehr gespannt auf das neuartige Tagungsformat und freuen uns
darauf, viele bekannte Gesichter - zumindest online - wiederzusehen.
Weitere Informationen finden sich auf der Tagungswebsite:
https://dgpuk22.de/

Einzelnachweise:

Jungblut, M., Leiner, & Wurst, A.-K. (2022, February). Frames.XML –
Entwicklung eines kommunikationswissenschaftlichen Datenformats für die
automatisierte Erhebung und Analyse von Frames, Weltbildern und Ansichten.
Workshop to be held at the 67th Annual Meeting of the German Communication
Association, Hannover (held online because of the COVID-19 pandemic).

Wurst, A-K. (2022, February). Analyse von Nutzerkommentaren zu
Social-Media-Beiträgen von Parteien und Politikern. Video to be presented
at the 67th Annual Meeting of the German Communication Association,
Hannover (held online because of the COVID-19 pandemic).


Servicebereich