Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Katharina Schlosser erhält Master-Award

Katharina Schlosser, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsforschungsgruppe DigiDeMo, wurde durch die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten und VRM mit dem Master-Award Medienmanagement für die beste Abschlussarbeit des Jahres 2019 ausgezeichnet.

18.10.2019

Katharina Schlosser, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsforschungsgruppe DigiDeMo, wurde durch die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten und VRM mit dem Master-Award Medienmanagement für die beste Abschlussarbeit des Jahres 2019 ausgezeichnet. Die Arbeit trägt den Titel "Beneficial or risky – Eine empirische Untersuchung des Einflusses von Gestaltungsmerkmalen der DSGVO-Informationsbanner auf Webseitennutzer".

In ihrer Masterarbeit untersucht Katharina Schlosser die Wirkung der Gestaltung von DSGVO-Informationsbannern auf NutzerInnen und kommt zu dem Schluss, dass es sich für Unternehmen durchaus lohnen kann, sich intensiver mit der Gestaltung dieser Banner zu beschäftigen. So ist es nämlich durchaus entscheidend, ob ein solchen Banner den NutzerInnen Mitspracherecht und damit Kontrolle über die Art der Cookies, die durch eine Webseite abgerufen werden, anbietet: Bekommen NutzerInnen solche Kontrollmöglichkeiten angeboten, fühlen sie sich auf der Webseite wohler und sind so eher bereit, den Cookies und damit der Herausgabe ihrer persönlichen Daten zuzustimmen. Weitere Informationen zur Auszeichnung unter https://www.ifp-alumni.uni-mainz.de/master-award-mm/.


Servicebereich