Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ein Grund zum Feiern: Impressionen von der diesjährigen Verabschiedung der AbsolventInnen

Am vergangenen Samstag wurden 160 Absolventinnen und Absolventen aus den verschiedenen Studiengängen des IfKW verabschiedet. Mehr als 680 Personen waren der Einladung in die Große Aula gefolgt.

13.05.2022

Traditionsgemäß erschien das Professorium in würdiger Amtstracht: den Talaren. Nach der musikalischen Einstimmung von Sängerin Lilié folgte die Begrüßungsansprache durch den derzeitigen Direktor des Instituts, Prof. Carsten Reinemann. Dabei machte Reinemann den Stellenwert der Feierlichkeit für alle Beteiligten deutlich und hob u. a. die Bedeutung des Mittelbaus für die Betreuung der Abschlussarbeiten hervor. Für die Absolventinnen und Absolventen sprachen Celine Chen und Verena Bachhuber und gaben einen unterhaltsamen Rückblick auf ihre Zeit am Institut. Im Anschluss wurden die Zeugnisse durch Prof. Rieger, Prof. Reinemann und Henriette Löwisch, als Geschäftsführerin der Deutschen Journalistenschule (DJS) verliehen.

Mit besonderer Spannung wurde die Verleihung des Best Thesis Award durch Prof. Thomas Hanitzsch erwartet. Für Ihre herausragenden Abschlussarbeiten wurden geehrt: Felix Meindorfer, Jakob Irler und Myriam Aichinger im Bachelor Kommunikationswissenschaft sowie in den Masterstudiengängen Klemens Dinkel, Elena Pohl, Sophia Rothut, Simon Sauter und Lale Artun. Der Preis wurde durch den VFKW gestiftet, dessen Vorsitzender Dr. Sebastian Doedens den Absolventinnen und Absolventen ebenfalls seine Gratulation aussprach.

Wir beglückwünschen alle AbsolventInnen abermals, bedanken uns bei den Mitwirkenden für die gelungene Veranstaltung und freuen uns am meisten über die vielen fröhlichen Gesichter und die gute Stimmung, die wir am vergangenen Samstag gemeinsam erleben durften.

Einige Fotos sind hier zu sehen.


Servicebereich