Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

DGPuk 2019 in Münster

Das IfKW auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2019 in Münster.

08.04.2019

Auch dieses Jahr wurden zahlreiche Einreichungen von Forscher*innen des IfKW für die Jahrestagung der DGPuK angenommen. Diese Forschungsarbeiten werden vom 09. bis 11. Mai in Münster der nationalen Fachöffentlichkeit präsentiert.

  • Fiedler, A., & Traunspurger, J. (2019, May). Wo der Osten leuchtet: Erinnerungskultur in der rechten Gegenöffentlichkeit. Paper to be presented at the Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Haßler, J., Fenoll, V., & Jost, P. (2019, May). „Somos la Alternativa“ – „Wir sind die einzige echte politische Alternative“. Eine vergleichende Analyse der Facebook-Wahlkampfkommunikation von Podemos in Spanien und der AfD in Deutschland. Paper to be presented at the 64th Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Karnowski, V., Leiner, D. J., Kümpel, A. S., Leonhard, L., & Schulz, K. (2019, May). „Obama is hot, Juncker not?“ Empirische Befunde und Grenzen der Erklärkraft des Nachrichtenfaktors Prominenz auf die Weiterverbreitung von Nachrichtenartikeln auf sozialen Netzwerkseiten. Paper to be presented at the Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Krämer, B. (2019, May). Gesellschaft als Gemeinschaft? Akademischer und politischer Populismus. Paper to be presented at the 64th Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Kümpel, A. S. (2019, May). Beiläufig informiert, beiläufig integriert? Determinanten der Auseinandersetzung mit auf sozialen Netzwerkseiten (SNS) entdeckten Nachrichteninhalten. Paper to be presented at the Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Kümpel, A. S., & Unkel, J. (2019, May). Wie beeinflussen Platzierung und Valenz von Kommentaren Qualitätswahrnehmungen? Eine präregistrierte Studie zum Einfluss von Nutzerkommentaren auf die Wahrnehmung journalistischer Qualität. Paper to be presented at the Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Riesmeyer, C., & Semmer, A. (2019, May). „KiKa-Propaganda“ für den „Völkermord“. Die Kontroverse um den Programmauftrag des Kinderkanals am Beispiel der Sendung Malvina, Diaa und die Liebe. Paper to be presented at the 64th Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Wendelin, M. (2019, May). Öffentlichkeit, Transparenz und integrierende Effekte von (digitaler) Kommunikation. Eine theoretische Diskussion. Paper to be presented at the 64th Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.
  • Wiedemann, T. (2019, May). Die Praxis als indirekter Taktgeber der Publizistikwissenschaft. Der Zusammenhang von Akteurs-Eigenschaften, Fachstrukturen und Strategien der Legitimationsgewinnung. Paper to be presented at the Annual Meeting of the German Communication Association, Münster.

Servicebereich