Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tim Wulf mit Kyoon Hur Dissertationspreis ausgezeichnet

Der renommierte Fachpreis wird von der Mass Communication Division der International Communication Association verliehen.

31.05.2021

Die Mass Communication Division der International Communication Association (ICA) hat im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft Dr. Tim Wulf mit dem renommierten Kyoon Hur Dissertation Award ausgezeichnet. Der Preis, der alle zwei Jahre im Rahmen der Tagung verliehen wird, würdigt die besten Forschungsarbeiten und Dissertationen im Bereich der Massenkommunikation. Zu den Bewertungskriterien gehören theoretische und methodische Beiträge im Gebiet der Massenkommunikation sowie Originalität.

In seiner kumulativen Dissertation "Determinanten medieninduzierter Nostalgie und ihre Wirkungsweisen auf Unterhaltungserleben und Wohlbefinden" untersucht Tim, wie es sich auf unser Unterhaltungserleben auswirkt, wenn wir bei der Nutzung von Medien Nostalgie empfinden, eine überwiegend positive Emotion, die durch bedeutsame Erinnerung an die Vergangenheit ausgelöst wird. Stark verkürzt zeigen die Ergebnisse einer Reihe von Studien, dass Nostalgie einen positiven Effekt haben kann und zwar sowohl für unser Unterhaltungserleben als auch für unser Wohlbefinden insgesamt.

Herzlichen Glückwunsch, Tim!


Servicebereich