Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Anmeldung für die Summer School der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (bis 30.06.2020)

Anmeldung noch bis 30.06.2020 für die Summer School der Sozialwissenschaftlichen Fakultät vom 05. - 08. Oktober 2020. Thema: "Soziale, politische und mediale Bedingtheit von Sorge zwischen Arbeit, Liebe und Ausbeutung". Geeignet für B.A. Studierende der Kommunikationswissenschaft (HF & NF), die im kommenden Wintersemester das Modul "Praxis der digitalen Medien" belegen möchten.

10.06.2020

In je disziplineigenen Blockseminaren (Kommunikations-,
Politikwissenschaft, Soziologie) werden Grundlagen geschaffen und vertieft
diskutiert. Für die Kommunikationswissenschaft handelt es sich bei dem
Blockseminar innerhalb der Summer School um die Veranstaltung:

Communicative Care: Digitale Fürsorge im Internet
Dr. Manuel Menke
Ort: Oettingenstraße 67, Raum 027
Zielgruppe: Bachelor Haupt- und Nebenfach Kommunikationswissenschaft
Modulzuordnung: 20599 Digitale Medien im BA HF & 21299 Digitale Medien im
BA NF

Das Seminar wird sich im Kern mit Care in der Onlinekommunikation befassen,
z.B. mit Selbsthilfeforen oder anderen Foren/Medienangeboten mit Care-Bezug. Dort geht es nicht nur um die Frage, wie Themen und
Lebenserfahrungen aus dem Bereich Care diskutiert und im Kontext von Gender
verhandelt werden, sondern auch um Formen der (Self-)Care und Communicative
Care, die dort durch digitale Praktiken unter den Foren-Mitgliedern
geleistet werden. Es wird diskutiert und bearbeitet, welche Care-Funktionen
über Online-Kommunikation erfüllt werden, welche Themen dort virulent
sind und welche medialen Bedingungen dabei berücksichtigt werden müssen.

Anmeldung direkt beim Dozenten unter manuel.menke@ifkw.lmu.de.

Begleitet wird das Blockseminar von gemeinsamen Runden mit allen
Studierenden in der Summer School sowie Impulsvorträgen von Expert*innen
aus Praxisfeldern, die Austausch und Einblicke in praktische Fragen
innerhalb der Anwendungsgebiete geben. Ein Eröffnungsvortrag, Abendvortrag
sowie eine Podiumsdiskussion rahmen das Programm mit Perspektiven aus der
aktuellen Forschung. Die Summer School bietet nicht nur die Gelegenheit,
sich vertieft mit unterschiedlichsten Aspekten zu „Care“ sowohl aus
sozialwissenschaftlicher als auch praxisbezogener Perspektive zu
beschäftigen; auch der interdisziplinäre Austausch wird durch das
gemeinsame Programm eingeübt und gefördert.

Die Teilnahme der Summer School wird für das Wintersemester 2020/2021
angerechnet (Modulzuordnungen s. oben). Die Teilnahme an allen
Programmpunkten vom 05.-08.10.2020 (Blockseminarsitzungen inkl.
Vorbereitungs treffen, Vorträgen, Podiumsdiskussion) ist obligatorisch.
Das Programm dauert täglich etwa von 10-18 Uhr.

Je nach Situation der CoVID19-Pandemie werden die Programmpunkte online
durchgeführt. Sobald wir nähere Infos haben, werden diese hier
veröffentlicht:
https://www.sozialwissenschaften.uni-muenchen.de/fb15_zentren/summerschool/summerschool2020/index.html


Servicebereich