Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Fiedler Anke

Dr. Anke Fiedler

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
Oettingenstr. 67
80538 München

Raum: FU110

Zur Person

2000-2006 Studium der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München (Magister Artium), 2003-2004 Studium am Institut Français de Presse der Université Panthéon-Assas Paris II. Mehrere studienbegleitende Praktika und freiberufliche Tätigkeiten im Journalismus, in der Werbebranche sowie für die UNESCO in Paris, Bujumbura und Amman. 2006-2008 Projektassistenz UNESCO Irak Büro in Amman. 2009-2011 Projektmitarbeiterin am IfKW der LMU München im Rahmen eines DFG-Projektes zur DDR-Tagespresse, 2012 Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation zum Thema „Medienlenkung in der DDR“, Wintersemester 2012/13 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfKW in Elternzeitvertretung. 2013-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin (post doc) in dem EU-geförderten Projekt INFOCORE (FP7) an der Université libre de Bruxelles (ULB), Wintersemester 2015/16 Vertretung der W2-Professur „Kommunikationsgeschichte und Medienkulturen“ an der Freien Universität Berlin. Seit Mai 2018 Leiterin in dem EU-geförderten Projekt RePAST (H2020) am IfKW der LMU München, Sommersemester 2018-Sommersemester 2019 Vertretung der W3-Professur „Kommunikationspolitik/Medienökonomie“ an der Freien Universität Berlin.

Publikationen und Vorträge