Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Austauschprogramme in Europa (ERASMUS und Swiss Mobility Program)

Bitte beachten Sie: Die Semesterzeiten können sich ändern. Bevor Sie Ihr Auslandssemester planen, überprüfen Sie bitte die Zeiten auf den Websites Ihrer Wunschuniversitäten.

 

In Dänemark

Logo_DMJX_denmark

Dänische Journalistenschule | Danmarks Journalisthøjskole, Århus

Webseite

Hier können Studierende aus verschiedenen englischsprachigen Programmen wählen. Semesterzeiten sind von August bis Januar und von Januar bis Juni. Besonders beliebt unter IfKW-Studierenden ist das zehnmonatige Journalismusprogramm "Europe in the World". Beginn ist immer im September mit einem viermonatigen Ausbildungsblock in Utrecht, gefolgt von einer sechsmonatigen, stark praxisorientierten und international ausgerichteten Ausbildung in Århus.

 

In England

logo_leicester_england

University of Leicester

Webseite

Das Department of Media and Communication in Leicester gehört zu den führenden Einrichtungen des Fachs Kommunikationswissenschaft in Großbritannien.
Das Studienangebot ist eher forschungsorientiert. Am neuen Partnerinstitut werden Sie in einer ganz ähnlichen Forschungsumgebung wie am IfKW studieren können und dabei trotzdem eine andere Wissenschaftskultur kennenlernen. (Semesterzeiten: September bis Januar; Januar bis Juni).

Informationen zum Brexit und dem Fortbestehen der Partnerschaft sind bei den Ansprechpartnern im International Office erhältlich.

 

In Finnland

logo_helsinki_finnland

Universität von Helsinki | Helsingin Yliopisto

Webseite

An dieser Uni können Sie neben englischsprachigen Kursen auch einen kostenloeses Finnisch-Sprachkurs machen. (Semesterzeiten: August bis Dezember; Januar bis Mai)

 

In Frankreich

logo_ifp_frankreich

Institut Français de Presse (IFP) - Université Panthéon-Assas Paris II, Paris

Webseite

Am renommierten IFP Paris haben Studierende die Möglichkeit, neben dem regulären Auslandssemester oder dem Auslandsjahr auch ein zehnmonatiges Aufbaustudium mit Diplomabschluss zu absolvieren. Hauptunterrichtssprache ist Französisch. (Semesterzeiten: Oktober bis Januar; Februar bis Juni).
logo_sciencepo_frankreich

Institutd’étudespolitiques de Paris | Sciences Po (Paris/Reims)

Webseite

An der Hochschule Frankreichs, aus der nahezu alle großen, nationalen Politiker hervorgehen, können Studierende ein oder zwei Semester an einem von insgesamt sieben Standorten studieren. Der internationale Campus in Reims mit Journalismus-Fokus steht ausschließlich Bachelor-Studierenden zur Verfügung. Hauptunterrichtssprache ist Französisch; es gibt auch englische Kurse in Reims. (Semesterzeiten: August bis Dezember; Januar bis Juni).

 

In Irland

Logo_DIT_Irland

Dublin Institute of Technology (DIT) - School of Media

Webseite

Das DIT bietet ein breites Kursangebot im Bereich PR sowie Journalismus mit vorwiegend praktischer Ausrichtung sowie spezielle Kurse für Erasmus-Studierende (z.B. Englisch und interkulturelle Kommunikation). (Semesterzeiten: September bis Januar; Januar bis Juni).

 

In Italien

logo_sapienza_italien

Sapienza, Universitá di Roma

Webseite

Eine der traditionsreichsten Universitäten Italiens mit einem breiten Kursangebot (hauptsächlich auf Italienisch). Hier gibt es auch die Möglichkeit Kurse von anderen Fakultäten zu besuchen. (Semesterzeiten: September bis Januar; Februar bis Juli).

 

In Niederlande

logo_hogeschool_utrecht_niederlande

Hogeschool van Utrecht | University of Applied Sciences

Webseite

In Utrecht haben Austauschstudierende mehrere Optionen: Sie können aus dem breiten Kursangebot (in englischer Sprache) frei wählen oder eines der beiden anderen Angebote nutzen. "Europe in the World", ein 10-monatiges Studium (2 Semester) in Kooperation mit der DMJX in Aarhus, Dänemark (siehe oben) und das einsemestrige Programm "European Culture & European Journalism". (Semesterzeiten: September bis Januar; Februar bis Juni).

 

In Norwegen

logo_oslo_norwegen

Universitetet i Oslo | University of Oslo

Webseite

Neben einer wunderschönen Landschaftsumgebung bietet die gut ausgestattete Universität in Oslo zahlreiche englischsprachige Kurse für ein oder zwei Semester an. (Semesterzeiten: August bis Dezember; Januar bis Juni).
logo_tromso_norwegen

Universitetet i Tromsø

Webseite

Die Universität Tromsø - Norwegens Arktische Universität - ist die drittgrößte Universität Norwegens und die nördlichste Universität der Welt. Es gibt verschiedene Kurse auf der Hauptunterrichtssprache Englisch. (Semesterzeiten: August bis Dezember; Januar bis Juni).

 

In Rumänien

logo_bb_rumaenien

Universitatea Babes-Bolyai, Cluj-Napoca (Klausenburg)

Webseite

Die Universität in Klausenburg hat sowohl eun Englisches, aber auch deutsches Kursangebot. Studierende können die Universität ein oder zwei Semester besuchen. (Semesterzeiten: Oktober bis Februar; März bis Juni).

 

In Schweden

logo_sodertorn_schweden

Södertörn University Stockholm

Webseite

Die Universität liegt ca. 15 Kilomater südlich von Stockholm. Es besteht eine Partnerschaft mit der School of Culture and Education (Media and Communications Studies) und der School of Social Sciences (Fachbereich Journalismus). Das Kursangebot ist in englischer und schwedischer Sprache. (Semesterzeiten: August bis Januar; Januar bis Juni).

 

In Spanien

logo_ceu_spanien

Universidad San Pablo (CEU)

Webseite

Dies ist eine private katholische Universität im Zentrum Madrids. Es gibt ein breites spanisch- aber auch ein englischsprachiges Kursangebot. Studierende können hier ein oder zwei Semester verbringen. (Semesterzeiten: September bis Januar; Januar bis Juni).
logo_universidadeuropea_spanien

Universidad Europea de Madrid

Webseite

Auch hier handelt es sich um eine Privatuniversität in Madrid mit Kursangeboten in englischer und spanischer und Sprache. Der Austausch ist für ein oder zwei Semester möglich. (Trisemesterzeiten: September bis Dezember; Januar bis März; April bis Juni).
logo_salamanca_spanien

Universidad Pontificia de Salamanca

Webseite

Das Kursangebt in Salamanca ist hauptsächlich auf Spanisch. Aufenthalte für Studierende sind auf ein oder zwei Semester ausgelegt. ERASMUS-Studierende können kostenpflichtige Sprachkurse belegen. (Semesterzeiten: September bis Januar; Januar bis Juni).
logo_navarra_spanien

Universidad de Navarra

Webseite

Die katholische Universität in Pamplona hat einem weiteren Campus in St. Sebastian. Das Kursangebot auf Spanisch und Englisch ist breit. Aufenthalte sind für ein oder zwei Semester möglich. (Semesterzeiten: September bis Dezember; Januar bis Mai).
logo_uic_spanien

Universitat Internacional de Catalunya

Webseite

Unsere Partneruniversität bietet Kurse auf Katalan und Spanisch, aber auch Sprachkurse für beide Sprachen, an. Studierende können ein bis zwei Semester bleiben. (Semesterzeiten: September bis Januar; Januar bis Juli).

 

Swiss Mobility Programm

In der Schweiz

Durch das SEMP Programme (Swiss European Mobility Programme) ist allen Austauschstudierenden in der Schweiz eine finanzielle Förderung sicher (ähnlich wie unter Erasmus+ innerhalb der EU).

logo_fribourg_schweiz

Université de Fribourg

Webseite

Der Fachbereich Medien- und Kommunikationswissenschaft bietet Kurse auf deutscher, französischer und englischer Sprache an. Studierende können frei aus alles Fakultäten wählen. Sie können ein oder zwei Semester bleiben. (Semesterzeiten: September bis Februar; Februar bis Juni).
logo_usi_schweiz

Università della Svizzera Italiana

Webseite

An der Universität in Lugano können Sie vor allem in italienischer, teilweise auch englischer Sprache studieren. Studierende können ein oder zwei Semester hier verbringen. (Semesterzeiten: September bis Februar; Februar bis Juni).
logo_zuerich_schweiz

Universität Zürich

Webseite

Die größte Universität der Schweiz bietet u.a. eine Vielzahl an Kursen in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in deutscher und englischer Sprache. Aufenthalt bis zu einem Jahr möglich. (Semesterzeiten: August bis Januar; Februar bis Juli).

Servicebereich