Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Ohliger Ursula

Dr. Ursula Ohliger

Lehrbeauftragte

Kontakt

Zur Person

Von 2009 bis 2012 Bachelorstudium der Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach sowie von 2012 bis 2014 Masterstudium der Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Während des Studiums Förderung durch das Max Weber-Programm und von 2012 bis 2014 Stipendiatin der studienbegleitenden Journalistenausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses in München. Praxiserfahrung bei verschiedenen Medienunternehmen im In- und Ausland. Von November 2014 bis Dezember 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehr- und Forschungsbereich von Prof. Dr. Hanitzsch mit Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Politische Kommunikation und Journalismusforschung. Von Oktober 2017 bis Dezember 2019 Studiengangskoordinatorin der Masterstudiengänge Kommunikationswissenschaft und Internationale Public Relations. 2018 Promotion mit einer Studie über Kennzeichen und Wandel der Politikberichterstattung im Boulevardjournalismus. Forschungs- und Lehraufenthalte am European Institute der Columbia University, New York (2016), an der Hebrew University Jerusalem (2018), sowie an der Université Sorbonne Nouvelle, Paris (2019) und an der Universitat Politècnica de València (2019). 2020 Wechsel in die Politikberatung zur Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) als Referentin für die Plattform Lernende Systeme.