Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienverlauf

Das Masterstudium gliedert sich in vier Fachsemester, die Lehrangebote sind modular angelegt und werden in deutscher und englischer Sprache gehalten. Daher werden Kenntnisse der englischen Sprache gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen für die Zulassung zum Studium vorausgesetzt (Mindestniveau C1). Die Prüfungen basieren, ebenso wie diejenigen des Bachelor-Programms, auf einem Leistungspunktsystem. Das Studium beinhaltet ein verpflichtendes Praktikum und wird mit einer 20-wöchigen Master's Thesis abgeschlossen.

Praxisbezug

Das Masterstudium sieht ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum vor, das in einer international tätigen PR-Agentur oder der PR-Abteilung eines international tätigen Unternehmens absolviert werden muss und in dessen Rahmen ein Forschungsprojekt durchgeführt wird. Dieses Forschungsprojekt wird im Masterprojekt vorbereitet, das im 2. Fachsemester des Masterstudiums beginnt. Eine Anrechnung bereits absolvierter Praktika ist daher nicht vorgesehen. Das Career Center des Instituts und die Fachstudienberatung helfen bei der Suche nach geeigneten Praktika.

Studium im Ausland

Im Rahmen des Masterstudiums bietet sich ein Auslandssemester oder -jahr an. Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medien­forschung unterhält eine Vielzahl von internationalen akade­mischen Kontakten. Die Auslandsbeauftragten des Instituts und das Referat für internationale Angelegenheiten der LMU bieten ausführliche Beratung bei der Planung eines Auflandsaufenthaltes an. Mehr Informationen finden Sie unter den weiterführenden Links bei "Auslandssemester".

Downloads


Servicebereich