Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IFKW)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kommunikationsberufe

„In der Lehrveranstaltung kommen berufserfahrene Praktiker aus den zentralen Feldern der Medien- und Kommunikationsberufe zu Wort: aus Presse, Hörfunk, Fernsehen, Film, Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, Medienforschung und Medienmanagement. Dabei sollen jeweils besondere Merkmale der einzelnen Berufsbilder angesprochen und mit den Studierenden diskutiert werden: Ausbildungsanforderungen, Möglichkeiten des Berufszugangs, besondere Tätigkeits- und Berufsmerkmale, Berufschancen, Arbeitsmarktlage.

Die Lehrveranstaltung wird vor allem für Erst- und Zweitsemesterstudierende des Studienfaches Bachelor Kommunikationswissenschaft angeboten. Es sind also Studierende ganz am Beginn ihres Studiums. Sie ist aber geöffnet auch für Studierende anderer Semester und einiger anderer Fächer.

Die Studierenden sollen eine realistischen Blick in die Arbeitswelt bekommen und diesen nutzen, um Orientierung für ihren weiteren Studienverlauf zu gewinnen und Entscheidungen wie über die Wahl von Seminaren, Schwerpunkten und Praktika zu informieren. So werden sie auf den Berufseinstieg vorbereitet und können erste Kontakte in die Arbeitswelt knüpfen.

Eine kurze Auswahl der Referentinnen und Referenten ist hier verzeichnet:

  • Volker Herres, Programmdirektor Das Erste
  • Dunja Hayali, Ulrich Berls, Karen Webb, ZDF
  • Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur Die Zeit
  • Holger Gertz, Detlef Esslinger, Bastian Obermayer u.a. Süddeutsche Zeitung
  • Michael Graeter, Karl Stankiewitz u.a. Münchner Abendzeitung
  • Johannes Grotzky, Sigmund Gottlieb, Martin Wagner, u.a. Bayerischer Rundfunk
  • Armin Wolf (ORF), Jörg Schmitt (Der Spiegel), Sergej Lochthofen, Richard Gutjahr (Journalisten)
  • Marcus da Gloria Martins, Polizei München
  • Jacquelline Fuller, Chefin google.org
  • Claus von Wagner, Max Uthoff, Philipp Walulis, Kabarettisten
  • Carlos Zamorano, RTL II
  • Harald Lesch, Wissenschaftsjournalist und Physikprofessor
  • Christian Becker, Ratpack Filmproduktion
  • Katja Hofem, Rene Carl, ProSiebenSat1
  • Winfried Bergmann, Regina Schwob, Serviceplan & Mediaplus
  • Franz-Josef Pschierer, Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium
  • Christian Ude, Altoberbürgermeister der Landeshauptstadt München
  • Katarina Barley, Bundesjustizministerin
  • Siegfried Schneider, Präsident der BLM und Staatsminister a. D.
  • Peter Launsky-Tieffenthal, Leiter des UN Department for Public Information
  • Meghan Gregonis - Generalkonsulin der Vereinigten Staaten
  • Renate Schmidt, Bundesministerin a.D.
  • Gabriele Weishäupl, ehemalige Leiterin des Münchner Tourismusamts

Außerdem Vertreter von Google, Twitter, Amazon, Disney, Antenne Bayern, Sky, FC Bayern, Paulaner, BMW, Audi, Hubert-Burda-Verlag, 1&1, Weltbank, Serviceplan, ver.Di, Flughafen München, Nature Magazine, BJV, Presseclub München.

Unten sind die Programme der Veranstaltung aus den vergangenen Semestern aufgeführt.


Servicebereich